AKTUELLES

RaBauKi 2Go – Kinder bauen Minihütten

Die Coronapandemie trifft alle Menschen unserer Gesellschaft auf vielfältige und unterschiedliche Weise. Die Tore des Siegener Abenteuerspielplatzes auf dem Fischbacherberg sind seit November 2020 geschlossen, da die erforderlichen Schutzmaßnahmen einen bisher gewohnten Betrieb mit Kindern nicht zulassen. Die Gefahren einer Covid19-Erkrankung herunter zu spielen, die Schutzmaßnahmen als willkürlich, übertrieben oder gar unnötig darzustellen hilft als Strategie im Umgang mit dieser Pandemie niemandem.

Das Team des Siegener RaBauKi e. V. hat sich Gedanken gemacht, wie man den Kindern im Siegerland, die bisher die Möglichkeiten des Abenteuerspielplatzes genutzt haben, ein Angebot machen kann. Also im Grunde ein „RaBauKi 2Go“. Dahinter versteckt sich eine Taschenausgabe. „Diese Taschen werden wiederkehren mit unterschiedlichen Bastel-, Spiel- und Experimentierideen für zu Hause gefüllt“ berichtet Jessica Gießer, die seit zwei Jahren beim RaBauKi-Abenteuerspielplatz mitarbeitet. „Die Kinder bzw. ihre Eltern können im Vorfeld über die Vereinshomepage einen Termin für eine Taschenabholung buchen, somit vermeiden wir, dass sich gleichzeitig zu viele Menschen auf dem Platz aufhalten.“ Seit dem ersten Märzwochenende hat man mit dieser besonderen Materialausgabe bei RaBauKi auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT begonnen. Mittlerweile fand bereits an fünf Wochenenden eine solche terminierte Taschenausgabe statt und darüber hinaus gab es eine Spezialausgabe an zwei Tagen in den Osterferien. Die Termine bei der 1. Taschenausgabe waren innerhalb von wenigen Stunden ausgebucht gewesen, kaum war die Information über das Angebot über Mailverteiler, Homepage und Soziale Medien kommuniziert worden. „Mit dieser Resonanz hatten wir nicht gerechnet und auch bei weiteren Terminen gaben uns Eltern und Kinder positive Rückmeldungen über das überaus gut angenommene Angebot.“ weiß Christian Plümacher aus dem RaBauKi-Team zu ergänzen.

Die RaBauKen lassen sich dabei immer wieder neue Ideen einfallen was den Kindern mitgegeben werden kann. So konnten Kinder bisher mit Eisstielen, Kleinstholz und Leim ihre Miniatur-RaBauKi-Hütten bauen, Kresseköpfe wachsen lassen, Insektenhotels zusammen werkeln, Sonnenfänger basteln, Schleim herstellen und vieles mehr.

„Bis der RaBauKi-Abenteuerspielplatz wie gewohnt wieder an den Wochenenden öffnen kann, werden wir weiterhin die Taschenausgabe umsetzen. Bis Anfang Juli wird dies jedes Wochenende sein“, so Jennifer Jansen vom Vorstand des RaBauKi e. V.

Übersetzen

dearenfrrutr

Wir schreiben alle unsere Texte auf deutsch. Die Übersetzungen dienen als Hilfe. Da eine Maschine die Texte übersetzt, kann es aber zu Fehlern kommen. Hier gilt der deutsche Originaltext.

Die nächsten RaBauKi-Termine

Keine Termine

RaBauKi - Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.